Entleerung Gelbe Tonne PM: KNETTENBRECH + GURDULIC Mittelhessen

Der abrupte Wintereinbruch in der letzten Woche hat es dem Entsorgungs- und Recyclinganbieter KNETTENBRECH + GURDULIC Mittelhessen nicht möglich gemacht, im Landkreis Marburg-Biedenkopf sowie im Lahn-Dill-Kreis die gelben Tonnen zu entleeren. Das Unternehmen möchte sich dafür entschuldigen.

Angesichts des schlechten Wetters und ungeräumter Straßen entschloss sich die KNETTENBRECH + GURDULIC Mittelhessen aus Verantwortung ihren Fahrern sowie den übrigen Verkehrsteilnehmern gegenüber, die Abfuhr in den betroffenen Landkreisen auszusetzen. Bei der nächsten Tour gemäß Abfallkalender werden jedoch alle gelben Tonnen entleert sowie deren Beistellungen abgeholt.

Konkret bedeutet dies, dass die Einwohner des Landkreises Marburg-Biedenkopf und des Lahn-Dill-Kreises ihre gelben Säcke auch neben die Tonne stellen können, falls in dieser kein Platz mehr ist. Auch in anderen Plastikbeuteln verstaute Verpackungen werden mitgenommen, sofern sie in die gelbe Tonne gehören. Alle Informationen dazu erhalten Verbraucher unter www.muelltrennung-wirkt.de.

Fragen diesbezüglich bittet die KNETTENBRECH + GURDULIC Mittelhessen direkt an die Hotline 0800/10 15 860 oder via Mail an kommunal-mittelhessen@knettenbrech-gurdulic.de zu richten. Auch auf der Website des Unternehmens gibt es Informationen und Kontaktmöglichkeiten: www.knettenbrech-gurdulic.de/leistungen/lvp-entsorgung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.