24.09.2013 UBL Sitzungen

In mehreren gemeinsamen Sitzungen mit unserem Koalitionspartner SPD ist es uns gelungen für das Haushaltsjahr 2014 das erstemal seit Jahren einen ausgeglichenen Haushalt zu erarbeiten.

Dies war eine große Herausforderung da wir mit Altlasten und neuen Auflagen von Bund und Land ein dennoch arbeitsfähigen Haushalt entwickeln mussten.

Es wird in 2014 keine Neuverschuldung geben, und wir werden weiteren arbeiten in künftigen Haushaltsbesprechung auf den Gesamtschuldenstand zu reduzieren.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.